cover

TPO:
Thermoplastisch Polyolefine

Sie sind hier:

TPO

TPO (Thermoplastisch Polyolefine) ist eine Mischung aus einem Polyolefin basierten Kunststoff (meist PP) und einem Elastomer wie z.B. EPDM. Im Gegensatz zu TPV ist TPO nicht oder nur teilweise vernetzt.

TPOs sind Polymermischungen. Je nach Zusammensetzung kann TPO hart oder weich hergestellt werden. Harte TPO, wobei PP und Talkum rund 75% der Zusammenstellung ausmachen, werden oft als Impactverstärkte Kunststoffe verwendet.

Weiche TPO haben einen deutlich höheren Elastomeranteil, teilweise bis zu 70%. Der Vorteil gegenüber anderen thermoplastischen Elastomeren ist, dass TPO im Durchschnitt deutlich preiswerter ist. Weiche TPO dienen unter anderem als Dachabdeckung, da sie eine gute UV-Beständigkeit haben.

Typische Eigenschaften von TPO sind:

  • Temperatur Einsatzbereich: -55°C bis +115°C
  • Härte:  55 Shore A bis 70 Shore D
  • Beständigkeit gegen Öle: mäßig
  • Beständigkeit gegen Säure: gut
  • Beständigkeit gegen Basen:  sehr gut
  • Alterungsbeständigkeit (Ozon): gut

Suchen Sie nach einen Material mit starkem Impact Widerstand? Oder suchen Sie nach einer Kombination aus flexiblem Material und günstigen Preis? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und fragen Sie uns nach den Möglichkeiten von TPO für Ihre Anwendung.

Imagebroschüre erhalten

Möchten Sie unsere kostenlose Imagebroschüre erhalten?

Referenzen

“Für die Firma R+W, einen Marktführer auf dem Gebiet von Antriebselementen für Elektromotoren, produziert Breidenbach Kupplungssterne aus TPU in verschiedenen Größen. “

Alle referenzen

Können wir Ihnen weiterhelfen?