cover

TPC:
Thermoplastische Polyesterelastomer

Sie sind hier:

TPC

TPC (Thermoplastische Polyesterelastomer) ist ein Block-Copolymer auf einer Copolyester-Basis.

Suchen Sie ein sehr vielseitiges Material, zäh und flexibel und auch noch gut beständig gegen hohe Temperaturen, dann wäre ein TPC vielleicht Ihre Lösung.

TPC wird in dynamischen Anwendungen eingesetzt, bei denen längere konstante Flexibilität erforderlich ist wie z.B. Anwendungen bei denen Material kontinuierlich verbogen wird.

TPC hat auch eine hohe Festigkeit wodurch es beständig gegen Beschädigungen ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass TPC lackiert werden kann und damit hervorragend für Designanwendungen geeignet ist.

Typische Eigenschaften von TPC sind:

  • Temperatur Einsatzbereich: -55°C bis +160°C
  • Härte: 80 Shore A bis 70 Shore D
  • Beständigkeit gegen Öle: sehr gut
  • Beständigkeit gegen Säure: zumutbar
  • Beständigkeit gegen Basen:  mäßig
  • Alterungsbeständigkeit (Ozon): gut

TPC-Materialien kommen in verschiedenen Varianten vor. Abhängig von den Materialanforderungen gib es sie mit den unterschiedlichsten spezifischen Eigenschaften. Kontaktieren Sie unsere Materialspezialisten für die korrekte Materialauswahl Ihres Projektes.

Imagebroschüre erhalten

Möchten Sie unsere kostenlose Imagebroschüre erhalten?

Referenzen

“Für u. a. die dänische Firma Icopal produziert Breidenbach Eckverblendungen für PVC-Dachbahnen. Diese dienen beispielsweise als Verkleidung von Ecken oder Dachfenstern und werden an die PVC-Dachbahnen angeschweißt. “

Alle referenzen

Können wir Ihnen weiterhelfen?